Heidschnucken Knipp / Grützwurst 400 g

Heidschnucken Knipp / Grützwurst 400 g

SKU: 4260042423960 Kategorien: , Stichwort

5,49  inkl. MwSt.

1,37  / 100 g

Kurzbeschreibung:

Heidschnucken Grützwurst (Knipp) nach Heidjer’s Hausschlachtung.

Saftiges Fleisch von der Heidschnucke im großen Kessel gekocht, grob gewolft und mit Zwiebeln, schwarzem Pfeffer und Piment abgeschmeckt.
Von Schnucken aus dem Naturschutzpark Lüneburger Heide.

Zum Braten als Beilage zu Bratkartoffeln bestens geeignet.

Verfügbarkeit:

auf Lager

Beschreibung:

Von der Landschlachterei Munstermann aus der Lüneburger Heide – 29633 Munster

 

 

Bewertungen

Es gibt aktuell keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung für “Heidschnucken Knipp / Grützwurst 400 g”

Stichwort

Datenblatt zu Heidschnucken Knipp / Grützwurst 400 g

Das mögen Sie vielleicht auch

    Müller’s Bio – Heidefrühstück 160 g, Glas

    0 out of 5
    2,69  inkl. MwSt.

    1,68  / 100 g

    Das Original! Bio-Spitzenqualität aus der Lüneburger Heide .Nach Sülze-Art, fein zerkleiner

    Heidschnucken Bolognese 400 g

    0 out of 5
    7,49  inkl. MwSt.

    1,87  / 100 g

    Heidschnucken-Bolognese, südfranzösischer Art
    ist eine Spezialität aus der Lüneburger Heide und wird auch nur dort hergestellt. Sie ist eine ganz besondere Komposition nach südfranzösischem Vorbild.
    Sorgfältig und liebevoll von Hand hergestellt ergeben die Gewürze mit der wildbretartigen Schnucke eine Geschmack, der jedes Pastagericht zu einem Festmahl werden lässt.

    Wildschwein – Pastete mit Pilzen 100 g, Glas

    0 out of 5
    3,99  inkl. MwSt.

    3,99  / 100 g

    Edle Pilze vermitteln Ihrem Gaumen die einzigartige Harmonie von Wildschwein und Waldpilzen.
    Wiederverschließbar, im praktischen 100g Twist-Off-Glas.

    Heidschnucken Pastete 160 g Glas

    0 out of 5
    2,99  inkl. MwSt.

    1,87  / 100 g

    Bestes Fleisch von der Heidschnucke gibt dieser Pastete das typische Aroma.

    Bourbon-Vanille und frischer Schnittlauch unterstreichen den frischen Geschmack

    Nach Heidjer’s Hausschlachtung. Von Schnucken aus dem Naturschutzpark Lüneburger Heide.

     

X