Kemm’sche Kuchen 200 g. Beutel

Kemm’sche Kuchen 200 g. Beutel

1,99  inkl. MwSt.

1,00  / 100 g

Kurzbeschreibung:

Der blaue „Kultbeutel“ mit seinem nostalgischen Charme aus bedrucktem Hochglanzpapier und einer Haptik zum verlieben.

befüllt mit 200g ( ca. 23 Stück ) Echte Kemm´sche Kuchen

Verfügbarkeit:

auf Lager

Beschreibung:

Der blaue „Kultbeutel“ mit seinem nostalgischen Charme aus bedrucktem Hochglanzpapier und einer Haptik zum verlieben.

Befüllt mit 200g ( ca. 23 Stück ) Echte Kemmsche Kuchen

Zutaten:

Weizenmehl, Sirup(Invertzuckersirup, Glucosesirup, Zuckerablaufsirup), Zucker, pflanzliches Fett(Palm), Backtriebmittel(Kaliumcarbonat, Ammoniumhydrogencarbonat), Gewürze(Zimt, Nelken), Salz, natürliche Zitronenschalenpaste.Kann Spuren von: Erdnüssen, Schalenfrüchten, Ei, Milch, Sesam und Soja enthalten.

Ø Nährwertangaben je 100 g
Energie 1841 kJ 437 kcal
Fett 12 g
davon gesättigte Fettsäuren 5,8 g
Kohlenhydrate 74 g
davon Zucker 28 g
Eiweiß 6,7 g
Salz 0,34 g

 

Additional Information :
Gewicht 0.2 kg

Bewertungen

Es gibt aktuell keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung für “Kemm’sche Kuchen 200 g. Beutel”

Stichwörtrer , ,

Das mögen Sie vielleicht auch

    Heide – Honig von der Insel Sylt 500 g, Glas

    0 out of 5
    11,99  inkl. MwSt.

    2,40  / 100 g

    Auch auf der Lieblingsinsel der Deutschen gibt es Heideflächen.

    Der Imker Stöckmann bringt die Bienen auch auf die Insel Sylt um besonderen Heidehonig zu gewinnen. Dieser Standort ist “Deutschlands nördlichster Bienenstand” und liegt im sogenannten Listland – inmitten einer unberührten, atemberaubenden Natur: dem Ökosystem Heide mit der Lister Wanderdüne und dem schmalen Ellenbogen mit seinem vogelreichen Königshafen. Viele Inselliebhaber betrachten diese Landschaft als das schönste Gebiet der Insel Sylt.

    Von Ende Juli bis weit in den September hinein blühen die Glockenheide und die Besenheide in vielfältigen violett – changierenden Farbtönen. Etwa die Hälfte des gesamten Heidebestands des Bundeslandes Schleswig-Holstein findet sich auf der Insel Sylt und zieht sich über viele Kilometer am Wattenmeer entlang.

    Den Heidehonig tragen die Bienen aus der Blüte der Heide „Calluna“ ein. Charakteristisch ist seine sulzige, geleeartige Beschaffenheit. Die Farbe (nicht kandiert) ist orangegelb bis hellbraun.

    Erntebedingt gibt es manchmal keinen Honig aus der Sylter Heide. Diese Qualität aus anderen deutschen Heideblüten ist jedoch sehr ähnlich.
    Aus der Sylter Heide im DIB Glas (Deutscher Imkerbund)

    Minipräsent Honig & Geist

    0 out of 5
    3,95  inkl. MwSt.

    Ideal als Give away”, Mitbringsel, etc.”

    Heidschnucke mit echtem Fell – Spielzeug, ca. 12 cm

    0 out of 5
    7,99  inkl. MwSt.

    Niedliche Schnucki mit echtem Fell als Figur bzw. Spielzeug, ca. 12 cm

    Klee – Honig 500 g, Glas

    0 out of 5
    5,99  inkl. MwSt.

    1,20  / 100 g

    Kleehonig

    Die Trachtgebiete des Kleehonigs liegen in den Küstenregionen der Nord- und Ostsee Deutschlands und Dänemarks. Kleehonig kristalliert schnell, fein und homogen. Als sortentypische Merkmale gelten die hellbeige bis weiße Farbe und ein mild-fruchtiges Aroma sowie eine weiche Konsistenz. Es können je nach Standort Beitrachten von verschiedenen Kreuzblütlern, Linde und Kornblume hinzukommen.

    Cremig, mild, fruchtig.

X